Systeme

Der derzeitige Stand unserer Arbeit an einer Konsenslösung für geschlechtsneutrale Begriffe und Formen wird auf den folgenden Seiten nach Wortarten aufgeteilt erläutert:

Auf der Seite Ausnahmeformen stellen wir Personensubstantive vor, die nicht in eines der fünf Paradigmen fallen, die auf der Seite Substantive vorgestellt werden.

Auf Grundlage der bisherigen Umfrage-Ergebnisse haben wir ein provisorisches Gesamtsystem entwickelt, zu dem es eine Kurzübersicht und eine detaillierte Beschreibung gibt.

Bezüglich besonderer Substantive wie „Tante/Onkel“ oder „Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau“ sowie besonderer Pronomen wie „man“ und „jemand“ gibt noch eine gesonderte Seite zu Neologismen.